INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN GEMÄSS ARTIKEL 13 DER EUROPÄISCHEN VERORDNUNG # 679/2016

 

Die EU-Verordnung Nr. 679/2016 sieht das Recht auf Schutz personenbezogener Daten vor. Unsere Organisation, die beabsichtigt, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, möchte Sie im Voraus gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung # 679/2016 darüber informieren, dass diese Behandlung auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit und Transparenz beruht, die Beschränkung des Zwecks auf das unbedingt Notwendige Daten, Genauigkeit, Beschränkung der Aufbewahrung, Integrität und Vertraulichkeit und Rechenschaftspflicht sowie der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

 

Halter der Behandlung

Alessandro Fontana von MITA Cooling Technologies S.r.l., – Via del Benessere, 13, I-27010 Siziano – P. IVA 05112560155 – C.F. 08973680153.

 

Zwecke der Behandlung

Verwaltung der Beziehung mit der interessierten Partei (Kunde und / oder potentieller Kunde) in Bezug auf den Kauf von Produkten und die damit verbundenen Verarbeitungen (relevante Brancheninformationen, Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferungen, Rechnungsstellung, eventuelle Garantien usw.) .

 

Datenspeicherzeiten

Die Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die für die Ausführung / Verwaltung der Beziehung mit dem Kunden erforderlich ist, einschließlich des Informationsbedarfs, der Erfüllung von Garantien, gemäß den geltenden Bestimmungen für einen Zeitraum, der mit den Zielen und kommerziellen Dynamiken im Zusammenhang steht Art des Produkts.

 

Natur der Konferenz

Die Bereitstellung von Daten ist kostenlos, aber die Verweigerung der Bereitstellung bestimmter Daten ermöglicht möglicherweise nicht die Erbringung der Dienstleistungen in Bezug auf die Beziehung mit dem Kunden. Wir bitten Sie, Daten wegzulassen, die für die spezifischen Zwecke, für die sie erteilt wurden, nicht relevant sind.

 

Arten von Daten verarbeitet

Personenbezogene Daten, Abrechnungsdaten, Daten zur Sammlung oder Bezahlung von verkauften Waren oder erbrachten Dienstleistungen.

 

Behandlungsmethoden

Die Datenverarbeitung kann entweder manuell (Papier) oder computergestützt erfolgen. Es wird auch möglich sein, dass die Verarbeitung mittels automatisierten Werkzeuge durchgeführt wird, in Bezug auf diese spezielle Art und Weise der Behandlung kann der Interessent verlangt nicht zu Entscheidungen unterworfen werden, die mit der gleichen Art und Weise aus dem gleichen entstehen wie für die Ausübung der Allgemeinheit ihrer Rechte eines .

 

Datenverteilung und Aufgeladen

Die Daten können innerhalb der Halter Unternehmen im Rahmen zirkulieren, was notwendig ist, um die oben genannten Zwecke und in jedem Fall in Bezug auf den Sicherheitsmaßnahmen erwähnt zu erreichen, die notwendig Phänomene des Verlustes oder Leckage der Daten zu vermeiden. Die Personen, denen Ihre persönlichen Daten (persönliche Daten, Buchhaltung und Steuern) mitgeteilt werden können, sind: – Verantwortliche für die kaufmännischen und administrativen Bereiche unserer Organisation;

– Externe Personen, die in unserem Namen Steuern, Buchhaltung, Kreditwiederherstellung, Informationssystemmanagement, Verlader durchführen können;

– Kreditinstitute für die Verwaltung von Einnahmen und Ausgaben aus der Ausführung von Verträgen;

– Personen, denen das Recht auf Zugang zu Daten durch Gesetz oder Vorschriften erlaubt ist;

– Weitere gesetzlich vorgeschriebene Themen Es ist nicht möglich, Ihre Daten zu unbestimmten Themen zu verbreiten (keine Verbreitung).

 

Rechte der Interessierten

Partei Der Betroffene kann jederzeit die in Artikel 15 ff. Der Europäischen Verordnung Nr. 679/2016 und genau: das Recht, zu wissen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und daher ihren Inhalt und Ursprung zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Integration, Löschung, Einschränkung und Aktualisierung anzufordern , Berichtigung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung sowie das Recht jeden Fall aus legitimen Gründen zu widersetzen, ihre Behandlung und eine Beschwerde bei der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten vor. Die Zustimmung zu der Behandlung kann jederzeit widerrufen werden, wobei die Unterbrechung der Behandlung festgelegt wird. Diese Rechte können gegen den Eigentümer ausgeübt werden, wie oben identifiziert durch eine E-Mail an die Privacy Manager pro-tempore Senden von E-Mail info@mitagroup.it senden oder von oben auf den Halter zu schreiben.

WÜNSCHEN SIE MEHR INFORMATIONEN ÜBER
UNSER UNTERNEHMEN UND UNSER TEAM?


KONTAKTIEREN SIE UNS
© 2018 MITA Cooling Technologies S.r.l. Via del Benessere, 13 27010 Siziano (PV) - Italy - Ph. +39 0382 67599 - Fax +39 0382 617640
EU VAT IT05112560155 - Steuernummer 08973680153
Privacy - Cookies Policy