PU-Industriekühlturm

feldmontiert

Der feldmontierte Industriekühlturm der PU-Serie kann sehr große Anlagen bedienen: hauptsächlich Öl & Gas, Chemie und Energieerzeugung. Erhältlich für alle Industriegewässer und in verschiedenen Materialien je nach Projektanforderung: Beton, Stahl, Glasfaser und pultrudiert.

Vielseitiges Design

Vielseitiges Design Für alle Industriegewässer: Beton-, Stahl- oder Fiberglasbauweise je nach Projekt.

Hohe Effizienz

Hohe Effizienz Dank der Verdunstungtechnologie und der axialven Multiwing-Ventilatoren

Fortgeschrittene Beratung

Fortgeschrittene Beratung Wert eines persӧnlichen Beraters neben dem Kunden für die Nowendigkeit des Betriebs der Anlage

Optimale Effizienz und Verbrauch

Optimale Effizienz und Verbrauch MITA-Lösungen werden ausgewählt, um sich dank fortschrittlicher Software an die jeweilige Anlage anzupassen.

Schnelle Pay-back

Schnelle Pay-back Vorauswahl zusammen mit dem Kunden, je nach Projektbedarf.

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Möglichkeit der Kontrolle, Überwachung und Datensammlung im Unternehmensmanagementsystem.

Funktionsweise

Der Industriekühlturm PU ist feldmontiert (field-erected), wobei die Komponenten vor Ort zusammengebaut werden. Das Kühlprinzip ist verdunstend, mit mechanischem Luftzug. Er wurde von unserer spanischen Firma TORRAVAL Cooling entwickelt.

Feldmontierte Kühltürme werden in einer Vielzahl von Kühlanwendungen eingesetzt, z. B. in industriellen Prozessen, Raffinerien, Fertigungsbetrieben und Kraftwerken.

Torraval-Kühltürme werden so konstruiert und konfiguriert, dass sie die wichtigsten thermischen Anforderungen des Kunden auf kosteneffiziente Weise erfüllen. Unsere Projekte sind so ausgelegt, dass sie einen niedrigen Energieverbrauch und niedrige Betriebskosten gewährleisten und gleichzeitig eine einfache Inspektion und Wartung ermöglichen.

Nach Informationen fragen

Technische Eigenschaften

  • Struktur komplett aus FRP-Haftungsprofilen: dazu gedacht, statische sowie dynamische Belastungen auszuhalten, seismische Faktoren, Windstöße, Schneelasten, etc.
  • Außenverkleidung in Wellplatten aus schwer entflammbarem Fiberglas.
  • Glasfaser-Diffusoren (FRP). Jede Maschine kann mit verschiedenen Zugängen ausgestattet werden, für einfache Inspektionen und Wartungsarbeiten an: Motorventil-Gruppe, Plenum, Wasserverteilungssystem, Tropfelement, Austauschpackung.
  • Axiallüftungsmotor mit Reduzierstück, geringe Leistung installiert, niedriger Lärmpegel.
Fordern Sie ein Angebot an

    Kategorie:
    Geltungsbereich:

    Instrumente zur Unterstützung der Auswahl

    Icon check list

    Ihre Berater für Kühltechnik

    Erstes Ziel: Stellen Sie dem Kunden die richtigen Fragen und beziehen Sie ihn in den Prozess der Auswahl des besten Kühlers ein. Wir tun dies seit 1960. Heute wird diese Tätigkeit auch durch fortschrittliche Software zur Leistungsanalyse, ROI-Berechnung und Energieoptimierung unterstützt.
    Icon check list

    Vorläufige Anlagenbewertung

    Der Besuch der Anlage ist ein grundlegender Moment, um gemeinsam mit Ihren Technikern und den beteiligten Ingenieurbüros die richtigen Informationen über Ihre Bedürfnisse zu finden. Eine Machbarkeitsstudie wird dann auch dank des Einsatzes fortschrittlicher Software durchgeführt. Dabei stehen die Informationen des Kunden immer im Mittelpunkt.
    Icon check list

    Maßgeschneidertes Design für jede Anwendung

    Ein komplettes Programm an Kühlern und Kältemaschinen, Dutzende von Varianten für jeden Typ, Lösungen für jede Anwendung und wichtige Anpassungen: Das Design von MITA ist wirklich maßgeschneidert.