Industriekälte

Produktionstemperaturen bis -20° und Fernsteuerung aus der Serie – die von MITA vorgeschlagenen Industriekälte sind für alle industriellen Prozesse geeignet.

MITA bietet verschiedene Konfigurationen von luft- oder wassergekühlten Industriekältemaschinen an: alle ausgestattet mit elektronischem Mikroprozessor für die Einstellung und die Visualisierung der Austrittstemperaturen der Flüssigkeit und alle geeignet für Industrie 4.0.

Einige Vorteile von Kaltwassersätzen für industrielle Prozesse.

  • Eigenständiges, luftgekühltes Gerät.
  • Maximale Zuverlässigkeit und Leistung durch strenge interne Tests nachgewiesen.
  • Anpassungsfähigkeit und Flexibilität.
  • Energieeinsparung bis zu 80 % bei den Versionen mit freier Kühlung.

Die Industriekältemaschinen werden von unserem Konzernunternehmen Frigofluid entwickelt.

Instrumente zur Unterstützung der Auswahl

Icon check list

Ihre Berater für Kühltechnik

Erstes Ziel: Stellen Sie dem Kunden die richtigen Fragen und beziehen Sie ihn in den Prozess der Auswahl des besten Kühlers ein. Wir tun dies seit 1960. Heute wird diese Tätigkeit auch durch fortschrittliche Software zur Leistungsanalyse, ROI-Berechnung und Energieoptimierung unterstützt.
Icon check list

Vorläufige Anlagenbewertung

Der Besuch der Anlage ist ein grundlegender Moment, um gemeinsam mit Ihren Technikern und den beteiligten Ingenieurbüros die richtigen Informationen über Ihre Bedürfnisse zu finden. Eine Machbarkeitsstudie wird dann auch dank des Einsatzes fortschrittlicher Software durchgeführt. Dabei stehen die Informationen des Kunden immer im Mittelpunkt.
Icon check list

Maßgeschneidertes Design für jede Anwendung

Ein komplettes Programm an Kühlern und Kältemaschinen, Dutzende von Varianten für jeden Typ, Lösungen für jede Anwendung und wichtige Anpassungen: Das Design von MITA ist wirklich maßgeschneidert.