MCT Offene Kühltürme

mit Radialventilatoren

Kompaktes Design und reduzierte Abmessungen: eine Klasse von Kühltürmen mit Radialventilatoren für Umgebungen mit besonderen Konfigurationen.

Anpassungsfӓhigkeit an interne Umgebung

Anpassungsfӓhigkeit an interne Umgebung Zentrifugallüfter für bessere Anpassung an verschiedene Layouts.

Reduzierte Abmessungen

Reduzierte Abmessungen Ideal für kleine Räume.

Korrosionsfrei

Korrosionsfrei Alle Teile, die mit Wasser in Kontakt kommen, sind aus Glasfaser.

Optimale Effizienz und Verbrauch

Optimale Effizienz und Verbrauch MITA-Lösungen werden ausgewählt, um sich dank fortschrittlicher Software an die jeweilige Anlage anzupassen.

Schnelle Pay-back

Schnelle Pay-back Vorauswahl zusammen mit dem Kunden, je nach Projektbedarf.

Industrie 4.0

Industrie 4.0 Möglichkeit der Kontrolle, Überwachung und Datensammlung im Unternehmensmanagementsystem.

Funktionsweise

Der Kühlturm MCT mit offenem Kreislauf arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie die Kühltürme PMS und PME-E, mit der Möglichkeit, dank der Zentrifugalventilatoren in speziellen räumlichen Konfigurationen zu arbeiten. Er besteht aus einer selbsttragenden Konstruktion aus korrosionsbeständigem glasfaserverstärktem Kunststoff, einschließlich des Wasserauffangbeckens.

Die Kühlturme dieser Serie werden hauptsächlich in Klima- und Kälteanlagen eingesetzt, aber auch Anwendungen im industriellen Bereich sind nicht ausgeschlossen, wo das Problem „Lärm“ besonders wichtig ist. Wie alle anderen Baureihen, die für den industriellen Einsatz produziert werden, ist es daher möglich, MCT-Türme in Hochtemperatur- (ATT), Teilschmutzwasser- (N), Starkschmutzwasser- (GS) und kombinierten Ausführungen zu produzieren.

Nach Informationen fragen

Technische Eigenschaften

  • Füllkörper aus PVC oder PP bei erhöhten Übertragungsflächen.
  • Distributionssystem aus PVC oder PP mit breiten Düsen im PP, nicht verstopfbar.
  • Radialventilatorsystem mit Riemenantrieb, geringer Geräuschpegel.
  • Optional: Möglichkeit der von Schalldämpfern mit Trennwand bei Ansaugen und Ausstoßen der Luft.
  • Leistung von 18 bis 860 kW (ungefähre Leistung bezogen auf eine Maschine, Temperatursprung 5°C).
Fordern Sie ein Angebot an

    Kategorie:
    Geltungsbereich:
    Cooling Towers for National Opera in Ukraine_Case Study

    Ein in Italien hergestellter Kühlturm in der Nationaloper der Ukraine

    Das Gebäude hatte verschiedene Restaurierungsarbeiten. Der Installateur der ECS Group entschied sich für eine MITA-Kühleinheit für die Klimaanlage eines bestimmten Bereichs: einen separaten Raum zur Aufbewahrung und Aufbewahrung szenografischer Sets.

    Mehr erfahren

    Instrumente zur Unterstützung der Auswahl

    Icon check list

    Ihre Berater für Kühltechnik

    Erstes Ziel: Stellen Sie dem Kunden die richtigen Fragen und beziehen Sie ihn in den Prozess der Auswahl des besten Kühlers ein. Wir tun dies seit 1960. Heute wird diese Tätigkeit auch durch fortschrittliche Software zur Leistungsanalyse, ROI-Berechnung und Energieoptimierung unterstützt.
    Icon check list

    Vorläufige Anlagenbewertung

    Der Besuch der Anlage ist ein grundlegender Moment, um gemeinsam mit Ihren Technikern und den beteiligten Ingenieurbüros die richtigen Informationen über Ihre Bedürfnisse zu finden. Eine Machbarkeitsstudie wird dann auch dank des Einsatzes fortschrittlicher Software durchgeführt. Dabei stehen die Informationen des Kunden immer im Mittelpunkt.
    Icon check list

    Maßgeschneidertes Design für jede Anwendung

    Ein komplettes Programm an Kühlern und Kältemaschinen, Dutzende von Varianten für jeden Typ, Lösungen für jede Anwendung und wichtige Anpassungen: Das Design von MITA ist wirklich maßgeschneidert.